News

Bruce Springsteen betraut UMPG mit der weltweiten Verwaltung seines ikonischen Katalogs Bruce Springsteen betraut UMPG mit der weltweiten Verwaltung seines ikonischen Katalogs

Posted by Universal Music Publishing 31 Juli 2017

SANTA MONICA, JULY 31, 2017 -- Bruce Springsteen hat jüngst einen Exklusivvertrag mit der Universal Music Publishing Group unterschrieben. UMPG wird in Zukunft den gesamten Bruce Springsteen Song-Katalog inkl. zukünftiger Projekte und Veröffentlichungen als Verlag verwalten. UMPG ist der erste Verlag von Springsteen, der ihn als alleiniger Publisher weltweit repräsentieren wird.
 

Mit dem Deal ist UMPG verantwortlich für die Entwicklung und Förderung neuer kreativer und kommerzieller Möglichkeiten für Springsteens Katalog, der aus zahlreichen mehrfach-diamant und mehrfach-platin ausgezeichneten Studioalben besteht. Darunter unter anderem “Greetings from Asbury Park”, “N.J.”, “The Wild, the Innocent and the E Street Shuffle”, “Born to Run”, “Darkness on the Edge of Town”, “The River”, “Born in the USA”, “Tunnel of Love” und “The Rising”, sowie Songs wie “Tenth Avenue Freeze-Out”, “Dancing in the Dark”, “Badlands”, “Thunder Road”, “The Rising”, “Working on a Dream” und “Wrecking Ball”.
 

Neben seinen eigenen Veröffentlichungen wurde Springsteen von zahlreichen namenhaften Künstlern gecovert. Zu bekannten Beispiele zählen David Bowies “It’s Hard to be a Saint in the City”, Natalie Coles “Pink Cadillac”, Joan Jetts “Light of Day”, Mary J. Bliges “American Skin (41 Shots)”, Manfred Mann's Earth Bands “Blinded by the Light”, The Pointer Sisters’ “Fire”, Patti Smiths “Because the Night”, Rage Against the Machines “The Ghost of Tom Joad” und Neil Youngs “My Hometown”.

Jon Landau, Präsident von Jon Landau Management, “Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Jody Gerson und ihrem Team. Nach 40 Jahren Partnerschaft mit diversen führenden Independent Publishern ist es nun Zeit die Werke von Bruce zentral verwalten zu lassen. UMPG denkt zum einen an die Interessen der Künstler und schafft es die ständigen Wandlungen und Entwicklungen im Verlagsgeschäft anzustoßen, anzuführen und zu managen. Zu diesem Zeitpunkt in Bruces legendärer Songwriting Historie ist UMPG der perfekte Partner für uns.”
 

Jody Gerson, CEO und Vorstand von UMPG, sagte, "In seiner 40 jährigen musikalischen Laufbahn hat Bruce Springsteen einen der ikonischsten Songkataloge der Musikgeschichte angesammelt. Bei ihm als Künstler sind bei seinem Anspruch für Exzellenz und der großen Leidenschaft Gemeinsamkeiten mit dem Standard den wir auch bei UMPG in unsere Arbeit stecken zu finden. Wir freuen uns sehr unsere gesamten globalen Ressourcen in die Erweiterung der Popularität von Bruces Songs und damit das Ermöglichen vieler weiterer aufregender Fan-Erlebnisse zu investieren.”
 
Springsteens musikalische Karriere, die 1973 mit “Greetings from Asbury Park, N.J.” begann, beinhaltet mittlerweile 18 Studioalben, die ihm insgesamt 20 Grammys - sechs davon für sein Songwriting - und 1994 einen Oscar für den besten Original Song für “Streets of Philadelphia” einbrachten.

1999 wurde Springsteen in die Songwriters Hall of Fame, sowie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, die 2014 auch seine langjährige Band “The E Street Band” aufnahm. 2009 wurde ihm die “Kennedy Center Honor” zuteil und er wurde 2013 MusiCare’s “Person of the Year”.

Springsteens Memoiren „Born to Run” (Simon & Schuster) und das begleitende Album „Chapter and Verse“ wurden 2016 veröffentlicht. „Born to Run“ wird im September auch im Taschenbuch Format erhältlich sein. Im November 2016 zeichnete der damalige US-Präsident Barack Obama Springsteen für seine prägende Rolle in der amerikanischen Musikgeschichte mit der Freiheitsmedaille aus.